1945/2020 – 75 Jahre Kriegsende und Befreiung - neue Broschüre

Online-Beiträge jetzt als gedruckte Broschüre erhältlich
Kanadische Panzer im Kampf gegen deutsche Fallschirmjäger in Sögel. Foto, 10. April 1945; Fotograf Alexander M. Stirton Library and Archives Canada

Im April 2020 jährte sich das Ende der Emslandlager zum 75. Mal. Wenige Wochen später - am 8. Mai 1945 - endete schließlich auch der Zweite Weltkrieg in Europa.

Über die Ereignisse des Kriegsendes 1945 und die Geschehnisse in den Emslandlagern hat die Gedenkstätte Esterwegen im März und April 2020 auf ihrer Facebook- und Twitter-Seite mit kleinen Beiträgen informiert.

Die Auswahl beinhaltete bekannte und weniger bekannte Ereignisse, die aus unterschiedlicher Perspektive Schlaglichter auf die letzten Wochen der Emslandlager warfen.

Diese Beiträge sind nun als Broschüre in der Gedenkstätte und in folgenden Buchhandlungen erhältlich: Eissing (Papenburg), Ulenhus (Papenburg), Knudsen (Papenburg), Fehnbuch (Rhauderfehn), Schlörmann (Ostrhauderfehn), Fokken (Westoverledingen), Kremer (Haren), LeseZeichen (Meppen), Borchers (Meppen), Holzberg (Lingen), Aus Liebe zum Buch (Nordhorn), Buchhandlung am Schloßpark (Bad Bentheim), Buchhandlung zur Heide (Osnabrück).

Kurzführungen

auf dem Außengelände der Gedenkstätte Esterwegen