"Ich will es nicht glauben, daß man uns geschlagen hat. Daß wir keine Menschen mehr sein sollen. Alles wehrt sich in mir dagegen und der Verstand sagt: Es ist nicht wahr, es kann nicht sein, daß ab heute deine Vorstellungen von Recht, Gerechtigkeit, Menschenwürde ungültig sein sollen!"

aus: Wolfgang Langhoff, Die Moorsoldaten, Zürich 1935

Veranstaltungen

Sonntag, 16 Oktober 2016, 15:00 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung: „Widersetzt Euch viel und gehorcht wenig!“

Armin T. Wegner – Schriftsteller, Kriegsgegner und Menschenrechtler

Veranstaltungen

Freitag, 25 November 2016, 17:00 Uhr

Seminar "Zur Zukunft der Erinnerungskultur"

Seminar der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte (HÖB) in Papenburg in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Esterwegen

Sonderausstellung

Sonntag, 12. Juni bis 09. Oktober 2016

"Das schönste Konzentrationslager Deutschlands"

Die Emslandlager 1933-1945

Insgesamt 15 Konzentrations-, Straf- und Kriegsgefangenenlager richteten die Nationalsozialisten und ihre Handlanger im Emsland ein. Zwölf davon liegen auf dem Gebiet des heutigen Landkreises Emsland, drei im Landkreis Grafschaft Bentheim

Nächste Öffentliche Führung:

Von Februar bis Dezember an jedem 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr und 15 Uhr.
Eine Anmeldung für Einzelbesucher ist nicht erforderlich.