Anreise

Hinweise für Ihre Anfahrt

Sie können die Gedenkstätte Esterwegen mit verschiedenen Verkehrsmitteln erreichen. Wir haben hier einige Hinweise für Ihre Anreise zusammengestellt.

Die Auskünfte zur Anreise mit dem Auto, dem Bus oder dem Fahrrad werden von uns laufend ergänzt und aktualisiert. Falls Sie spezielle Nachfragen haben, rufen Sie gerne durch. 

Hinweise für die Anfahrt mit dem Auto

Die Gedenkstätte Esterwegen ist mit dem PKW gut zu erreichen. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sind vorhanden. Bitte beachten Sie bei der Anreise die touristischen Unterrichtungstafeln (braune Hinweistafeln mit weißer Schrift), die aus allen Richtungen den Weg zur Gedenkstätte weisen.

Adresse für die Navigation: Gedenkstätte Esterwegen, Hinterm Busch 1, 26897 Esterwegen

Plus Code: 2J5R+GP Esterwegen

Eintrag Gedenkstätte Esterwegen bei Google Maps

Anfahrtskizze:

Hinweise für Ihre Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Gedenkstätte Esterwegen ist wie folgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) erreichbar:

An Schultagen in Niedersachsen:
Mo - Fr:
09:30 Uhr Abfahrt Bahnhof Papenburg;
10:09 Uhr Ankunft Gedenkstätte Esterwegen

Mo - Fr:
14:10 Uhr Abfahrt Gedenkstätte Esterwegen; (Anrufbus - verkehrt nur nach 2 stündiger vorheriger Bestellung unter Tel.: 04961 / 71717 (Mo.-Fr. 8:00-16:00 Uhr)
14:45 Uhr Ankunft Bahnhof Papenburg

Während der Schulferien in Niedersachsen fahren keine Busse.

 
Fahrradbus Emsland RADexpress

Vom 16. März bis 31. Oktober 2024 verkehren an den Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an allen Feier- und Brückentagen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sieben Fahrradbus-Linien in Ost-West-Richtung.

Darüber hinaus können Zuggäste ihre Fahrräder in den Zügen der WestfalenBahn mittransportieren. So ergibt sich ein flächendeckendes Angebot für Ausflüge mit dem Fahrrad in der Region – und auch Wanderer oder andere Fahrgäste profitieren von den neuen Fahrradbus-Linien. Für die Mitnahme des Fahrrades auf einem speziellen Transportanhänger zahlen Sie beim Busfahrer 1,10 €. Für Personen gilt der allgemein gültige Tarif des jeweiligen Verkehrsunternehmens.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Kurzführungen - in deutsch und auch in niederländischer Sprache

Jeden 1. Sonntag im Monat, jeweils um 11 Uhr und 15 Uhr.

Zusätzlich bieten wir in der Ferienzeit folgende Termine an:

Mittwoch, 10. Juli um 15 Uhr
Mittwoch, 17. Juli um 15 Uhr
Mittwoch, 24. Juli um 15 Uhr
Mittwoch, 31. Juli um 15 Uhr
Mittwoch, 7. August um 15 Uhr
Mittwoch, 14. August um 15 Uhr
Mittwoch, 21. August um 15 Uhr